Die 10 beliebtesten Vogelarten, die Menschen als Haustiere halten

Menschen halten Vögel seit Jahrhunderten als Haustiere und es gibt viele verschiedene Vogelarten, aus denen Menschen wählen können. Manche Menschen halten exotische Vögel, andere ziehen es vor, normale Ziervögel zu halten. Es gibt Vor- und Nachteile, jede Vogelart als Haustier zu halten, und es ist wichtig, dass Sie sich gut informieren, bevor Sie entscheiden, welche Vogelart für Sie die richtige ist. In diesem Artikel besprechen wir die zehn Vogelarten, die Menschen am häufigsten als Haustiere halten.

Die 10 beliebtesten Vogelarten, die Menschen als Haustiere halten

1. Wellensittich

Der Wellensittich, auch Sittich genannt, ist eine der beliebtesten Vogelarten, die Menschen als Haustiere halten. Wellensittiche sind klein und pflegeleicht. Ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus Samen, sie sollten aber auch täglich mit frischem Obst und Gemüse gefüttert werden. Wellensittichen kann das Sprechen beigebracht werden und sie sind sehr gesellige Vögel, die gerne mit ihren Besitzern interagieren. Wellensittiche werden normalerweise zwischen 8 und 12 Jahren alt.

2. Corella

Corellas sind eine der beliebtesten Vogelarten, die in Australien als Haustiere gehalten werden. Wenn Sie jemals einen Papagei mit gelben Federn gesehen haben, ist es wahrscheinlich, dass es sich um einen Nymphensittich handelt. Nymphensittiche sind in den USA seit über 30 Jahren beliebte Haustiere und gelten als eine der am einfachsten zu pflegenden Vogelarten. Die durchschnittliche Lebenserwartung eines gesunden Nymphensittichs beträgt 15 bis 20 Jahre.

3. Eulen

Wenn Sie sich ein Haustier mit einem skurrilen Aussehen und einem süßen kleinen Hupen wünschen, dann ist es vielleicht an der Zeit, über die Anschaffung einer Eule nachzudenken. Es gibt über 200 verschiedene Eulenarten, von denen die meisten als Haustiere gehalten werden können.

Eulen können laute Geräusche machen, aber sie haben auch ein kleines Quietschen, das manche Leute süß finden. Eulen müssen in großen Käfigen mit vielen Sitzstangen und Spielzeug gehalten werden, aber sie brauchen auch jeden Tag mehrere Stunden außerhalb des Käfigs, um fliegen zu können. Wenn Sie einen kreativen Namen für Ihre Eule finden möchten, gibt es im Internet viele Websites, die Ihnen dabei helfen können. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie einen eindeutigen Namen wählen und dass niemand anderes ein Haustier mit diesem Namen hat.

Die durchschnittliche Lebenserwartung einer Eule variiert je nach Art, aber die meisten Eulen leben zwischen 15 und 25 Jahren.

4. Pfingstrosenpapageien

Pionuspapageien gehören zu den beliebtesten Vogelarten, die in Gefangenschaft als Haustiere gehalten werden. Die meisten Pionus-Papageien erreichen eine Länge von etwa 13 Zoll und haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 40 bis 50 Jahren. Pionus-Papageien sind im Allgemeinen sehr ruhig und eignen sich hervorragend als Haustiere für Wohnungsbewohner.

Darüber hinaus wurde beobachtet, dass Pionus-Papageien in freier Wildbahn ein natürliches Spielverhalten zeigen. Das bedeutet, dass diese Vögel, wenn sie der Wildnis entnommen und gezwungen werden, in Gefangenschaft zu leben, sich langweilen und deprimiert werden können, wenn sie keinen Zugang zu vielen Spielzeugen oder Aktivitäten haben.

5. Quäkerpapageien

Quäkerpapageien, auch Mönchssittiche genannt, stammen aus Südamerika. Diese Vögel sind in den Vereinigten Staaten seit über 40 Jahren beliebte Haustiere. Quäkerpapageien haben ein natürliches Kaubedürfnis und müssen daher mit reichlich Holzspielzeug ausgestattet werden. Die durchschnittliche Lebenserwartung eines gesunden Quäkerpapageien beträgt 20 bis 30 Jahre.

6. Kakadu

Kakadus gehören zu den schönsten und intelligentesten Vögeln, die als Haustiere gehalten werden. Es gibt 11 verschiedene Arten von Kakadus, und sie alle eignen sich hervorragend als Haustiere für Menschen, die entsprechend ihrer Flügelspannweite viel Zeit und Platz für ihre Vögel haben.

Kakadus benötigen normalerweise einen großen Käfig, der mindestens 1,20 m hoch und 0,90 m breit ist. Sie können aber auch für längere Zeit aus ihren Käfigen entlassen werden, während sie von ihren Besitzern betreut werden. Es ist bekannt, dass Kakadus bis zu 80 Jahre alt werden, und einige Kakaduarten können bis zu 150 Jahre alt werden.

7. Finken

Finken sind kleine Vögel, die sich hervorragend als Haustiere für Menschen eignen, die in Wohnungen oder kleinen Häusern leben und nicht viel Platz benötigen. Käfige in Finkengröße sollten mindestens 18 Zoll hoch und 14 Zoll breit sein, bei Finken ist jedoch größer besser.

Finken sollten paarweise gehalten werden und idealerweise mindestens eine Stunde pro Tag aus ihrem Käfig gelassen werden. Finken leben zwischen 4 und 8 Jahren.

8. Turteltauben

Es gibt neun verschiedene Arten von Turteltauben, die sich alle hervorragend als Haustiere eignen. Turteltauben können anderen Vogelarten gegenüber territorial und aggressiv sein, haben aber oft eine enge Bindung zu einem Familienmitglied. Turteltauben sollten paarweise gehalten werden, da sie sich sehr aufregen, wenn sie von ihrem Partner getrennt werden. Die durchschnittliche Lebenserwartung von Turteltauben liegt zwischen 8 und 15 Jahren.

9. Graupapageien

Wenn Sie auf der Suche nach einem sprechenden Papagei als Haustier sind, sollten Sie ernsthaft über den Graupapagei nachdenken. Es ist bekannt, dass diese Vögel einen Wortschatz von über 100 Wörtern und Phrasen lernen und oft auch die Fähigkeit zeigen, Zahlen und Farben zu verstehen.

Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Graupapageien liegt zwischen 80 und 95 Jahren, obwohl es bestimmte Faktoren gibt, die diese Lebenserwartung verkürzen können. Graupapageien haben außerdem einen Schnabel, der regelmäßig gestutzt werden muss, und sie benötigen viel Platz in ihrem Käfig, der idealerweise eine Schaukel und andere Spielzeuge umfassen sollte.

10. Kanarienvogel

Der Kanarienvogel ist einer der beliebtesten Vögel, die als Haustiere gehalten werden, und diese kleinen Singvögel sind immer noch in vielen Heimkäfigen auf der ganzen Welt zu finden. Viele Menschen halten mehr als einen Kanarienvogel im selben Käfig, aber es ist wichtig zu bedenken, dass sie immer paarweise gehalten werden sollten.

Kanarienvögel in Käfigen benötigen viel Bewegungsfreiheit, daher sollte ein Kanarienkäfig mindestens 30 cm Platz für die Sitzstangen und eine Breite von 25 cm haben. Kanarienvögel werden 5 bis 12 Jahre alt.

Die 10 beliebtesten Vogelarten, die Menschen als Haustiere halten

Vögel sind aus verschiedenen Gründen großartige Haustiere. Sie sind schön, klug und man kann ihnen Tricks beibringen. Manche Vögel, zum Beispiel Papageien, können sogar sprechen lernen. Die meisten Vögel benötigen viel Platz, daher sollten Menschen, die in kleinen Häusern oder Wohnungen leben, den Vogel nicht als Haustier betrachten. Vögel brauchen auch viel Spielzeug und Beschäftigung, sonst kann es zu Langeweile und Depressionen kommen. Die durchschnittliche Lebenserwartung der meisten Hausvögel liegt zwischen 5 und 12 Jahren, einige Vogelarten können jedoch bis zu 100 Jahre alt werden.