Einfaches DIY-Neujahrshandwerk 2024 für Kinder

Mit dem Beginn des neuen Jahres müssen viele Probleme gelöst und viele Dinge erledigt werden. Kaufen Sie Geschenke, besorgen Sie Lebensmittel, vergessen Sie nicht den Champagner und dekorieren Sie das Haus für das kommende neue Jahr.

Es ist einfach, fertige Dekorationen im nächstgelegenen Geschäft oder Supermarkt zu kaufen, aber eine Vorlage wird Ihrem Urlaub keine Freude und Einzigartigkeit verleihen. Mit DIY-Bastelarbeiten für das neue Jahr können Sie für Seelenfülle und Abwechslung sorgen. Schließlich kann Ihre Fantasie viel weiter sein als die der Hersteller von chinesischem Lametta, und die zauberhaftesten Ideen stehen zur Umsetzung bereit, die einen Urlaub nicht nur zu Ihnen nach Hause, sondern auch in Ihre Seele bringen.

DIY-Dekor verleiht dem Urlaub in Vorfreude auf den Urlaub Wärme und Wärme

Vielleicht interessieren sich aus diesem Grund immer mehr Menschen für die Herstellung von Kunsthandwerk für Zuhause und Familie. Handgefertigte Artikel eignen sich auch gut als Geschenk für Kollegen und Freunde, da sie sich von gewöhnlichen Souvenirs aus Geschäften abheben. Um originelles Kunsthandwerk für das neue Jahr herzustellen, müssen Sie sich nur ein paar Stunden Zeit nehmen und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Und Meisterkurse helfen dabei.

Idee Nr. 1: Orangefarbene Kerzenständer

In den Winterferien wünschen Sie sich mehr denn je Romantik, Wärme und magischen Komfort. Diese Atmosphäre wird meist mit Hilfe vieler Kerzen erzeugt. Aber für all diese Schönheit gibt es möglicherweise nicht genügend Kerzenständer, und der Brandschutz steht an erster Stelle. Auch der Kauf mehrerer Kerzenständer ist keine Option, da sie sich vielleicht ein paar Mal im Jahr als nützlich erweisen werden und Sie auch nicht wirklich zusätzlichen Platz beanspruchen möchten. In diesem Fall können Sie Kerzenhalter aus Abfallmaterialien selbst herstellen.

Orangenschale für einen zukünftigen Kerzenhalter vorbereiten

Materialien: Orangen, mehrere kleine Kerzen in Aluminiumständern, Nelken, Stift, scharfes Messer, Löffel, Metallsternform.

Schema zur Herstellung von Kerzenhaltern aus Orangenschalen

Die Herstellung von Kerzenständern besteht aus folgenden Schritten:

1. Es ist besser, größere Orangen zu nehmen. Mit einem Stift müssen Sie die Mitte jeder Frucht markieren und eine Linie darüber ziehen.

2. Die Schale mit einem Messer halbieren. Mit einem Löffel die Hälften vorsichtig herausnehmen.

3. Machen Sie auf einer der Hälften, die die Oberseite des Kerzenhalters bilden soll, mit einem Messer oder einem Metallausstecher einen sternförmigen Ausschnitt.

4. Verzieren Sie die Ränder der resultierenden Figur mit Nelken.

5. Jetzt können Sie eine Kerze auf die andere Hälfte stellen und diese mit der oberen Kerze mit dem Loch abdecken.

Idee Nr. 2: Volumetrische Schneeflocke

Luftige Schneeflocken schmücken Ihre Wohnung oder Ihr Büro perfekt

Wir alle warten auf den Schnee an Silvester. Trotz unserer Abneigung gegen die Kälte sehnen wir uns in dieser Weihnachtszeit nach Schneeverwehungen. Denn Winter ist kein Winter, wenn der Schnee nicht bis zum Knie reicht. Wir alle verbrachten unsere Kindheit damit, Schlitten zu fahren, in Schneeverwehungen zu springen und Schneemänner zu bauen.

Natürlich sind Schneeflocken auch in der Dekoration unverzichtbar, sie sollen als Hauptattribut diesen Feiertag schmücken. Aber jetzt ist es an der Zeit, keine flachen Schneeflocken aus Servietten für die Fenster auszuschneiden, sondern voluminöse, anmutige Schneeflocken in Ihr Zuhause oder Büro zu bringen, und bei so viel „Schnee“ wird es zu Hause überhaupt nicht kalt. Hierfür reicht Normalpapier.

Materialien: mehrfarbiges Papier, Faden, Schere, Kleber.

Volumetrische Schneeflocke aus sechs identischen Teilen Schritt für Schritt

Um eine dreidimensionale Schneeflocke herzustellen, benötigen Sie:

1. Schneiden Sie das Papier in Quadrate. Die Größe der Schneeflocke hängt von der Größe des Quadrats ab, sodass Sie Vorlagen für größere und kleinere Schneeflocken vorbereiten können. Schneeflocken in verschiedenen Größen und Farben sehen noch besser aus.

2. Die Quadrate müssen diagonal gefaltet werden und es sollten 1 Zentimeter breite Schnitte gemacht werden. Falten Sie das Papier auseinander und kleben Sie alle Streifen zusammen, indem Sie sie abwechselnd von der Mitte zu den Rändern falten. Um Volumen zu erzeugen, werden die Streifen einzeln zusammengeklebt und dabei in die eine oder andere Richtung gebogen.

3. Sie benötigen sechs solcher Teile; um eine Schneeflocke zu bilden, müssen sie miteinander verbunden werden. Die inneren und unteren Enden jedes Segments der Schneeflocke werden befestigt.

4. Sie müssen einen Faden in eines der Segmente einfädeln und die Schneeflocke an ein Fenster oder einen Fichtenzweig hängen.

Idee Nr. 3: Neujahrskomposition

Details zum Weihnachtsbaum: Vorbereitung und Bemalung für die Komposition

Die Neujahrsdekoration besteht nicht nur aus Kugeln, Schneeflocken und Kränzen, sondern auch verschiedene Kompositionen ergänzen das Interieur perfekt, platziert auf dem Kamin, dem Schreibtisch oder der Fensterbank. Sie können auch als Geschenk für Ihre Kollegen und Freunde verwendet werden.

Materialien für die Komposition: dünnes Sperrholz, goldene und grüne Acrylfarbe, Umriss zum Zeichnen auf Glas (Buntglasfarbe), Stichsäge, Schleifpapier, Bleistift, Weihnachtskugeln, Kleber, Schwamm.

Zusammengebaute Teile eines dekorativen Mini-Weihnachtsbaums auf einem Ständer

Herstellung der Komposition:

1. Die runde Basis wird mit Stichsägen aus Sperrholz geschnitten. Sie müssen ein Loch in die Mitte schneiden, um den Baumstamm zu befestigen.

2. Tragen Sie eine schematische Zeichnung eines Weihnachtsbaums und von Sternen entlang der Kontur auf das Sperrholz auf.

3. Schneiden Sie die Figur entlang der Linien aus und polieren Sie sie mit Schleifpapier. Sie können diese Schritte vermeiden, wenn Sie fertige Rohlinge in einem Bastelladen kaufen.

4. Tragen Sie mit einem Schwamm grüne Farbe auf den Baum auf und hinterlassen Sie dabei ein Reliefmuster aus den Strichen. Auf diese Weise wird das handgefertigte Produkt im Vergleich zu fabrikgefertigten Gegenstücken eindrucksvoller aussehen.

5. Im Gegenteil, der Ständer muss mit goldener Acrylfarbe satt übermalt werden.

6. Zeichnen Sie mit goldener Buntglasfarbe die Konturen der ausgeschnittenen Sterne.

7. Lassen Sie die Teile trocknen, bestreichen Sie dann die Verbindungsstellen mit Klebstoff und verbinden Sie sie.

8. Um die Komposition zu vervollständigen, befestigen Sie oben eine kleine Neujahrskugel.

Idee Nr. 4: Neujahrssäckchen

DIY-Set mit verschiedenen Füllungen für Neujahrssäckchen

Neujahrssäckchen sind eine tolle Geschenkmöglichkeit und vielseitig einsetzbar. Es kann als Christbaumschmuck verwendet oder im ganzen Haus, im Wäscheschrank oder auf der Fensterbank platziert werden.

Die alten Chinesen trockneten aromatische Kräutermischungen oder Produkte nach einem angenehmen und freudigen Ereignis als Andenken. Der angenehme Geruch dieses Dings wird Sie noch viele Jahre lang an angenehme Momente erinnern. Ein sehr symbolisches Geschenk.

Materialien zum Basteln: Schere, Faden, helle Stoffstücke, Knöpfe, Klebepistole, Papier, Bleistift, Zopf, Holzstäbchen oder Zimtstangen, Spitze, Beutelfüller (Mischmöglichkeiten siehe unten).

Das Weihnachtsbaumsäckchen ist ein symbolisches Geschenk, das Sie mit seinem Duft ein weiteres Jahr lang an den Feiertag erinnern wird.

Schritt für Schritt ein Christbaumsäckchen basteln:

1. Zeichnen Sie schematische Weihnachtsbäume auf Papier und schneiden Sie Schablonen aus.

2. Legen Sie die Schablonen auf den zur Hälfte gefalteten Stoff. Schneiden Sie die Details aus.

3. Nähen Sie die Weihnachtsbaumelemente paarweise zusammen, lassen Sie aber Platz, um die Tüten mit der Mischung zu füllen. Befestigen Sie nach dem Befüllen eine Holz- oder Zimtstange am Stamm des Weihnachtsbaums.

4. Schmücken Sie den Weihnachtsbaum mit Spitze, Bändern und Spielzeugknöpfen nach Ihrem Geschmack aus Restmaterialien.

Als Beutelfüller können getrocknete Blumen und Kräuter, Mischungen aus Gewürzen und Samen sowie Zitrusschalen verwendet werden. Das alles können Sie entweder in Fachgeschäften, auf dem Markt im Supermarkt kaufen oder selbst im Garten zubereiten. Das gesammelte Material muss fein sein, daher muss es zunächst in einer Kaffeemühle zerkleinert werden. Anschließend große Partikel absieben, damit das Duftkissen ordentlicher aussieht. Doch der Duft von Kräutern und Blumen ist nur von kurzer Dauer. Um es länger haltbar zu machen, werden die Mischungen mit speziellen Konzentratoren behandelt. Zu Hause ist es besser, Aromaöl zu verwenden, indem man der Mischung ein paar Tropfen hinzufügt und sie drei Tage lang in einem verschlossenen Behälter ziehen lässt. Während dieser Zeit wird die Mischung mit Geruch gesättigt und trocken.

Kräuter, Trockenblumen, Gewürze und Schale – die Basis des Beutels

Nachdem die Mischung getrocknet ist (sonst sickert das Öl durch den Stoff und ruiniert das Handwerk), füllen Sie die Beutel. Es ist nicht notwendig, alle gesammelten Kräuter und Gewürze in die Beutel zu füllen. Mit nur wenigen Zutaten kann jeder Weihnachtsbaum mit einer anderen Komposition gefüllt werden. Diese Mischung ist sehr symbolisch und kann je nach Zusammensetzung der Mischung ein Talisman für Liebe, Freundschaft, ein Talisman für das Zuhause usw. sein.

Als Füllstoffe für Sachets können folgende Mischungen zubereitet werden:

  • Liebe anziehen.

    Kamillenblüten, Teerosenblätter und Nelken (Gewürz) werden zu gleichen Anteilen gemischt.

  • Für heiße Gefühle.

    Mischen Sie zu gleichen Teilen Ingwer, Lavendelkraut, Schafgarbe und Teerose.

  • Neujahrsduft.

    3 Teile Orangenschale, 1 Teil Nelken, 1 Teil Zimt und 2 Teile Salbeipulver.

  • Mischung „Für viel Glück“.

    4 Teile Salz, 2 Teile Dillsamen, 1 Teil Kreuzkümmel und 1 Teil Leinsamen. Diese Mischung muss nicht zerkleinert werden.

  • Hausschutzmischung.

    4 Teile Salz, 1 Teil Basilikum, eine Prise Rosmarin, 1 Teil Dillsamen, 1 Teil Fenchelsamen, gemahlenes Lorbeerblatt.

  • Eine Mischung für guten Schlaf für Kinder.

    1 Teil Hagebuttenblütenblätter, 1 Teil trockener Salbei, Teelöffel Dillsamen, 1 Teil Lavendel, 1 Teil Kamille, 1 Tropfen Kamillenöl, 1 Tropfen Salbeiöl, 2 Tropfen Zitronenmelissen- oder Minzöl.

  • Zusammensetzung zum Beduften von Wäsche.

    3 Teile Lavendelblüten, 2 Teile Teerosenblätter und 1 Teil getrocknete Veilchenwurzel.

  • Komposition, um Geld anzuziehen.

    2 Teile Nelken, 3 Teile Patschuli, 1 Teil Zimt und 5 Teile Salz.

  • Mischung „Weihnachtsbaum“.

    5 Teile getrocknete Kiefernnadeln, 2 Teile Zimt, 2 Teile Orangenschalen, eingeweicht in ein paar Tropfen Kiefernöl und Orangenöl.

  • Zum Schutz des Fahrers.

    3 Teile Rosmarin, 3 Teile Wacholder, 1 Teil Wermut und Kreuzkümmel hinzufügen.

Idee Nr. 5: Weihnachtskugel aus Pailletten

Eine glänzende Weihnachtskugel wird Sie an eine Disco erinnern! 

Am Silvesterabend erneuern wir traditionell unseren Vorrat an Christbaumkugeln, aber von Jahr zu Jahr stehen sie in den Regalen der Geschäfte gleich, und Designerkugeln haben einen sehr guten Preis. Sie können mit Ihren eigenen Händen einen originellen Ball herstellen.

Materialien: mehrere Schaumstoffkugeln, kleine Ziernägel, Pailletten, Satinbänder oder Zierkordeln, Klebepistole.

Materialien und Werkzeuge zur Herstellung einer glänzenden Weihnachtskugel

Sie können dieses Handwerk nach diesem Schema herstellen:

1. Sammle Pailletten in verschiedenen Farben.

2. Platzieren Sie die Pailletten auf der Schaumstoffkugel und befestigen Sie sie mit Nägeln. Sie müssen den Raum so füllen, dass sie sich überlappen.

3. Wenn der Ball fertig ist, machen Sie eine Schleife aus einem Satinband oder einer Kordel und lassen Sie lange Enden übrig, die Sie am Baum befestigen können.

4. Befestigen Sie den Bogen mit einer Klebepistole am Ball.