TOP 10 der teuersten Feuerwerkskörper der Welt 2024

Die Chinesen waren im 12. Jahrhundert die ersten, die Feuerwerke veranstalteten. Feuerwerkskörper wurden erstmals 1675 in Russland gesehen. Heutzutage ist fast kein großer Feiertag ohne eine Feuershow komplett.

Die heutige Auswahl umfasst Das teuerste Feuerwerk der Welt 2024. Obwohl wir alle an Feuerwerkskörper gewöhnt sind, sind diese in Umfang und Kosten grandiosen Spektakel für immer in die Geschichte eingegangen.

10. Addison, Texas, USA

Kosten: 220.000 $.

Die günstigste der teuersten Feuerwerksshows auf unserer Liste ist Kaboom Town. Dieses Ereignis findet jedes Jahr statt und ist eines der spektakulärsten Feuerwerke in den Vereinigten Staaten.

Am 4. Juli versammeln sich etwa 400.000 Besucher am Addison Circle, um die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten zu feiern und sich ein spektakuläres Schauspiel anzusehen, das nicht nur ein Feuerwerk, sondern auch eine Flugshow mit historischen Militärflugzeugen umfasst.

9. Seattle, USA

Die Kosten für die Show betragen 300.000 US-Dollar.

Dies ist ein weiteres teures Feuerwerk, das am 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag der USA, stattfindet. Die Show, an der mehr als 10.000 Menschen teilnehmen, dauert 21 Minuten. Es findet am Lake Union statt, der im Zentrum von Seattle liegt.

Western Display Fireworks, das die Show produziert, verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung als ältestes und größtes Luftbildunternehmen im Nordwesten der USA. Und sie enttäuscht ihr Publikum nie.

8. Nashville, USA

Es kostete 500.000 Dollar.

Im Jahr 2015 erlebten die Einwohner von Nashville die spektakulärste und teuerste Feier zum Unabhängigkeitstag in ihrer Geschichte.

Die Show mit dem Titel „Let Freedom Sing“ dauerte 23 Minuten und beinhaltete beeindruckende 7 Tonnen Feuerwerk sowie Auftritte der Popsängerin Mikki Ekko und der viermaligen CMA-Sängerin des Jahres Martina McBride. Es wurde von mehr als 280.000 Menschen gesehen und stellte damit einen Zuschauerrekord für eine Sendung im Südosten der USA auf.

7. Peking, China

Feuerwerk im Wert von 1,3 Millionen Dollar.

Die Olympischen Spiele sind bekannt für ihre beeindruckenden Entdeckungen. Doch die Eröffnung der Olympischen Spiele 2008 überraschte die Welt mit ihrem Umfang und ihrer Schönheit.

Und das ist bei Kosten von etwa 1,3 Millionen Dollar nicht verwunderlich, und das selbst in einem Land, das Feuerwerk herstellt.

Trotz des Ausmaßes der pyrotechnischen Show achteten die Olympia-Organisatoren darauf, dass das Feuerwerk keine Schäden für die Umwelt verursachte. Sie waren mit einem System von Magnetventilen ausgestattet, um die Druckluft zum Explodieren zu bringen. Dadurch konnte der 80% die Rauchemissionen im Vergleich zu herkömmlichen chemischen Explosionen reduzieren.

6. Philadelphia, USA

Die Kosten für die Organisation der Veranstaltung betragen 2,1 Millionen US-Dollar.

Die Veranstaltung zum Unabhängigkeitstag 2013 beinhaltete sowohl eine umwerfende Pyrotechnik-Show als auch ein festliches Konzert mit Auftritten berühmter Künstler wie Demi Lovato.

5. Boston, USA

Preis: 2,5 Millionen Dollar.

Das Feuerwerk in Boston, das als eines der teuersten in den Vereinigten Staaten gilt, war dem 4. Juli 2013 gewidmet. Können Sie sich vorstellen, dass 2,5 Millionen US-Dollar in 20 Minuten in bunten Lichtern explodieren? Und dem Video nach zu urteilen, hat es sich gelohnt. Die Show wurde im Fernsehen übertragen und beinhaltete Musik berühmter Bostoner Musiker.

4. Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Das Feuerwerk kostete 6 Millionen Dollar.

Platz 4 der Liste der teuersten Feuerwerkskörper wurde 2014 in Dubai gezündet. Es wurde sogar ins Guinness-Buch der Rekorde als größte und längste pyrotechnische Show der Welt (damals) aufgenommen.

Das Neujahrsfeuerwerk, das sechs Minuten dauerte und 500.000 Feuerwerkskörper umfasste, übertraf den Rekord von 2012 um 400.000 Feuerwerkskörper. An mehr als 400 Orten in Dubai wurden Feuerwerke abgefeuert, und die Show endete mit einem künstlichen Sonnenaufgang am Wasser, der einen neuen Aufbruch für die Stadt symbolisierte.

Im Jahr 2019 wurde Dubai übrigens erneut als Veranstalter des größten Feuerwerks ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.

3. Sydney, Australien

Die Show kostete 6,3 Millionen Dollar.

Sydney gibt jährlich rund 6,3 Millionen US-Dollar für sein spektakuläres Silvesterfeuerwerk aus. Die Feierlichkeiten in Sydney finden über der Harbour Bridge und dem Opernhaus statt.

Die Hauptattraktionen der Feierlichkeiten sind zwei pyrotechnische Darbietungen: ein Familienfeuerwerk um 21 Uhr und ein Mitternachtsfeuerwerk, die beide im nationalen Fernsehen übertragen werden, wobei letzteres auch nachts die Stadt zum Beginn des neuen Jahres erleuchtet.

2. Kuwait-Stadt, Kuwait

Die Veranstaltung kostete 15 Millionen US-Dollar.

Das zweitteuerste Feuerwerk der Welt fand am 10. November 2012 in Kuwait anlässlich der Feierlichkeiten zum goldenen Jahrestag der Verabschiedung der Verfassung des Landes statt.

Dieses sowohl im Umfang als auch im Preis denkwürdige Ereignis umfasste 77.282 Feuerwerkskörper und 70.000 Salven, wodurch Kuwaits Goldenes Feuerwerk als größtes Feuerwerk in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde.

Die große Lichtshow markierte den 50. Jahrestag, seit Kuwaits erster Emir, Abdullah al-Salem al-Mubarak al-Sabah, verkündete, dass Kuwait der erste arabische Staat am Persischen Golf sei, der eine Verfassung erlassen und über ein Parlament verfügt habe.

1. Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Das Feuerwerk kostete 20 Millionen Dollar.

An der Spitze unserer Liste der teuersten Feuerwerksshows der Welt steht Abu Dhabi mit seiner beeindruckenden 20-Millionen-Dollar-Show.

Es fand 2009 im Zusammenhang mit dem 37. Jahrestag der VAE statt und dauerte 55 Minuten. Allerdings war das teuerste Feuerwerk der Geschichte nur Teil einer zwölftägigen Feier, bei der 46 Veranstaltungen stattfanden. Ich muss sagen, diese Jungs wissen wirklich, wie man Spaß hat.